Neue Telefonnummer !!!

Das "Chrom VI" ist ein unabhängiger Ausstellungsort in der ehemaligen Kettenfabrik Keller im Hinterhof der Ritterstrasse 11 in Oberstein.

Wir zeigen 5 - 6 Ausstellungen im Jahr, ausgestellt wird meist regionale bis internationale zeitgenössische Kunst, angeboten ist aber auch japanische Druckgrafik aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Im Laufe dieses Jahres sollen die Ausstellungsräume um einen zusätzlichen 'Shop' erweitert werden, in dem eine Auswahl von Arbeiten der Galerie-Künstler ständig zu sehen sein soll.

 

Nach den Vernissagen sind die Ausstellungen nur an den zwei folgenden Wochenenden ohne Anmeldung zugänglich, hängen jedoch normalerweise länger als einen Monat. Während dieser Zeit sind individuelle Besuche nach Vereinbarung eines Termins herzlich willkommen.

Kontakt: Hans Benda, 06781-66 50 307 oder benda@chromvi.com

 

Seit 2016 gibt es unter der Leitung von Gunter Wessmann auch in Karlsruhe ein "Chrom VI". Auch wenn wir einige Bedingungen eines geregelten Galerie-Betriebes - wie tägliche Öffnungszeiten - nicht erfüllen können, bemühen wir uns, einen Künstlerstamm aufzubauen, mit dem wir langfristig und im Sinne der Künstler zusammenarbeiten.

 

 

 

Chrom VI # 14

DIE BÄUME AN DER BLAU, VOR EINHUNDERT JAHREN

 

Vernissage Freitag, 1. Juni 2018

 

 

Hermann Kätelhön

Industrielandschaft an der Ruhr

1930

Radierung

42 x 56 cm / 60 x 72 cm

Walter Conz

Büsche und Felder

1915

Radierung

23 x 34 cm / 38 x 48 cm

Felix Hollenberg

Abend an der Laucher

1929

Radierung

11,5 x 15,4 cm / 19,4 x 23 cm

Ferdinand Steininger

O Täler weit, O Höhen

1910

Radierung

26,5 x 40 / 36 x 50 cm

Peter Halm

Frühling

1900

Radierung

17,5 x 23,5 cm / 30 x 34 cm

Chrom VI # 13

Ernst Slavik, Rolf Seul, Petra Ruznicki, Helmut Schmid, Herbert Hess

copyright Hans Benda 2015